Besuchen Sie mit uns den Orgelbauer

Am 24./25.6.2020 bieten der Orgelbauverein und die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Mölln eine Fahrt in die Orgelbauwerkstatt Flentrop nach Zaandam in Holland an, wo unsere Scherer-Bünting-Orgel gerade restauriert wird.

Nutzen Sie diese Gelegenheit, sich zu informieren, und helfen sie gleichzeitig damit dem Restaurierungsprojekt.

Nach der Ankunft am Nachmittag und einer kleinen Stärkung wird es zur Einstimmung ein kleines Orgelkonzert in der Nähe geben. Am Abend besteht die Möglichkeit eine warme Mahlzeit im Hotel zu bekommen.

Am 25. Juni vormittags ist die Besichtigung in der Werkstatt der Firma Flentrop vorgesehen. Dort haben Sie die einmalige Gelegenheit, den Orgelbauern bei ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen, während sie unter anderem an unserer Scherer-Bünting-Orgel bauen. Vielleicht besteht auch die Möglichkeit zu erleben, wie eine Pfeife gegossen wird. Ferner können wir auch eine Orgel, die gerade in der Werkstatt für das Konservatorium in Birmingham provisorisch aufgebaut ist, sehen, hören und spielen. Die Führung dauert ca. 3 Stunden.

Abfahrt in Mölln ist am 24. Juni morgens um 8.00 Uhr am ZOB mit dem Bus des Möllner Unternehmens „Vokuhl Reisen“. Die voraussichtliche Rückkehr in Mölln am 25. Juni ist für 21.00 Uhr geplant. Wir übernachten im Hotel „Best Western Zaan Inn“ in Zaandam.

Zu den Kosten: Übern. p.P. DZ insgesamt 162,00 € Übern. im EZ insgesamt 209,50 € Alle Preise beinhalten: Übernachtung mit Frühstück, Kurtaxe, Busfahrt, Begrüßungskaffee.

Mit dem Reinerlös wird ausschließlich der Orgelbau unterstützt. Es stehen 48 Plätze zur Verfügung. Bei voller Busauslastung hilft jeder Teilnehmer der Orgel mit 46,- €. Herzlichen Dank!

Anmeldung bitte im Kirchenbüro. Tel. 04542/85688-0 E-Mail: verwaltung@kg-moelln.de
Überweisung an: Ev.-Luth. Kirchengemeinde Mölln IBAN DE67 2305 2750 0086 0278 10 Verwendungszweck: Orgelfahrt Holland
Anmeldeschluss ist der 20. Mai 2020. Die Kosten sind ebenfalls bis zum 20. Mai zu überweisen.
Frühzeitiges Anmelden sichert die Teilnahme.
Für weitere Fragen steht ihnen das Kirchenbüro gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen gemeinsam unsere historisch wertvolle Orgel in dem Restaurierungsprozess zu erleben, und danken der Firma Flentrop, dass sie uns dieses ermöglicht.

Ihr Orgelbauverein St. Nicolai zu Mölln e.V. und Ev.-Luth. Kirchengemeinde Mölln

Flyer

Anmeldezettel